cookmal im Wandsbek Quarree – Stand Februar 2017

Einfach mal einige Eindrücke aus dem schönen Hamburger cookmal-shop ganz im Osten.

Auf dem ersten Bild ist eine seltenen Spezies zu erkennen, welche man noch schwieriger vor die Linse bekommt. Das ist der Tatsache geschuldet, dass sich diese Gattung nahe der Lichtgeschwindigkeit (ca. 300000km/s) bewegen kann: Die wissenschaftliche Bezeichnung für diese Gattung ist DCV (Der cookmal-Verkäufer).

Hier bewegte sich ein DCV gerade in Richtung „Frischluft-Zone“. Unglaublich, dass die Handy-Kamera diesen Moment festhalten konnte.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.